• Kontakt

    Evangelische Moldovahilfe Berlin e.V.
    Brunnenstr. 162
    10119 Berlin post@moldovahilfe.de

  • Newsletter

    Wollen Sie über unsere Fahrten, Termine und Neuigkeiten regelmäßig informiert werden?
    Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das folgende Feld ein.

  • Fahrtberichte

    Fahrtbericht Oktober 2016 Vorschaubild Fahrtbericht Oktober 2016

    Grauer Himmel und kalter Nieselregen begrüßen uns Mitte Oktober in Moldova. Umso schöner die freundlichen Begegnungen, die wir erleben dürfen: herzliche Gastgeber, „unser“ Sozialzentrum und viele motivierte Stipendiaten.


    Fahrtbericht Februar 2016 Vorschaubild Fahrtbericht Februar 2016

    Fünf junge Menschen unterwegs in der Republik Moldau. Vieles hatte sich geändert. Rumänien gehört zur EU und verfügt über eine gut ausgebaute Autobahn. Für den Weg von Berlin nach Sibiu brauchen sie nur einen Tag. Das Sozialzentrum läuft nun seit einigen Jahren und gehört zum Dorf so fest dazu, wie es einst der Kindergarten tat.


    Fahrtbericht Oktober 2015 Vorschaubild Fahrtbericht Oktober 2015

    Ein Finanzskandal beutelt das Land und verschlimmert die soziale Not. Es gibt aber auch Lichtblicke: ein neues Zuhause für junge Menschen mit Behinderungen, „unser“ Sozialzentrum mit großem Zulauf und voller Leben sowie Stipendiaten, die den Start ins Berufsleben gemeistert haben.


    Rada die Elektroanlagenmonteurin Vorschaubild Rada die Elektroanlagenmonteurin

    Rada ist ehemalige Stipendiatin unseres Stipendiumprogrammes. Nach der 9. Klasse hat sie in der Hauptstadt Chisinau die Berufsschule besucht und Elektroanlagenmonteurin gelernt. Jetzt hat sie eine Stelle bei einer deutschen Firma. Letztes Jahr machte sie dort ihr Berufsschulpraktikum und wurde übernommen.


    Tatiana die Grundschullehrerin Vorschaubild Tatiana die Grundschullehrerin

    Tatiana ist ehemalige Stipendiatin unseres Stipendienprogrammes. Nach der Dorfschule war sie vier Jahre auf dem „Colegiul pedagogic-industrial“. Dort machte sie nach drei Jahren Abitur und schloss nach vier Jahren mit einer pädagogischen Spezialisierung das Colegiul ab. Heute ist sie Lehrerin für Ethik und Musik und arbeitet nebenbei im Kindergarten.


    Theater, Theater! Fahrtbericht März 2015 Vorschaubild Theater, Theater! Fahrtbericht März 2015

    Der Höhepunkt der Fahrt im März war sicherlich die Theateraufführung in unserem Sozialzentrum. Aber auch sonst gab es viel zu stauen für Christian Naundorf und Felix Wolf.


    Fahrtbericht September 2014 Vorschaubild Fahrtbericht September 2014

    Was sich ändert und was bleibt – im aktuellen Fahrtbericht beschreibt Andreas Bodemann seine Eindrücke nach sechs Jahren „Pause“ von Moldova. Und wir sind glücklich über eine neue engagierte Mitarbeiterin im Sozialzentrum Costangalia.


    Fahrtbericht November 2013 Vorschaubild Fahrtbericht November 2013

    Unsere Projekte in Moldova leben von den Menschen vor Ort. Im neuen Fahrtbericht möchten wir einige von ihnen mit kurzen Portraits vorstellen.


    Fahrtbericht September 2013 Vorschaubild Fahrtbericht September 2013

    Dr. Klaus Fleck, Medizinjournalist, bereiste dieses Jahr die Republik Moldau und besuchte dabei auch den Punct Medical in Chioselia. Im neuen Fahrtbericht schildert er seine Reiseeindrücke.


    Fahrtbericht April 2013 Vorschaubild Fahrtbericht April 2013

    Das Sozialzentrum in Costangalia hat seine Türen geöffnet. Bei unserem Besuch im April zeigt sich: Die Angebote werden freudig angenommen. Lesen Sie mehr über unsere weiteren Ideen für das Zentrum, über persönliche Eindrücke aus der medizinischen Hilfsarbeit und über zwei offizielle Ehrungen – die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.


    Fahrtbericht November 2012 Vorschaubild Fahrtbericht November 2012

    Der Umbau unseres Kindergartens in ein Sozialzentrum nimmt Gestalt an, wir planen auch im kommenden Jahr jungen Menschen wieder ein Stipendium zu ermöglichen und für 2013 haben wir einen neuen Wandkalender für Sie zusammengestellt. Lesen Sie mehr in unserem aktuellen Fahrtbericht.


    Fahrtbericht August 2012 Vorschaubild Fahrtbericht August 2012

    Erfahren Sie im neuen Fahrtbericht mehr über die aktuellen Veränderungen unseres Kindergarten-Projektes und nehmen Sie Teil an den Erfahrungen von Agnes und Astrid während eines heißen Sommers auf den moldauischen Dörfern.


    Fahrtbericht April 2012 Vorschaubild Fahrtbericht April 2012

    April 2012: Herbert Grönemeyer hat mal gesungen: „Bleibt alles anders“. Und irgendwie trifft das auch auf die Republik Moldau zu… Gedanken zu unseren Erlebnissen in Moldova im April 2012.


    Fahrtbericht Oktober 2011 Vorschaubild Fahrtbericht Oktober 2011

    Ein Bericht über unsere Reise nach Moldova im Herbst 2011 und ein Rückblick auf die Projekte der Moldovahilfe im Laufe des Jahres.


    Kleine Wahlkampfpause für unsere Projekte: Begegnungen im April 2011 Vorschaubild Kleine Wahlkampfpause für unsere Projekte: Begegnungen im April 2011

    April 2011: Zwei Monate vor den Kommunalwahlen planen wir keine neuen größeren Projekte, sondern konzentrieren uns auf den direkten Kontakt zu den Menschen.


    25 Jahre Moldovahilfe: Grund zum Feiern – und zu einer kritischen Momentaufnahme Vorschaubild 25 Jahre Moldovahilfe: Grund zum Feiern – und zu einer kritischen Momentaufnahme

    November 2010: In einem Cafe im Prenzlauer Berg feiern wir den 25. Jahrestag unserer ersten Rumänienfahrt.
    In die fröhliche Rückschau mischen sich auch nachdenkliche Töne. Und wir freuen uns über Post von unseren Projektpartnern!


    „Was Ihr gegeben habt, sollt Ihr 3-fach zurückbekommen“: Fahrtbericht September 2010 Vorschaubild „Was Ihr gegeben habt, sollt Ihr 3-fach zurückbekommen“: Fahrtbericht September 2010

    September 2010: Wir besuchen viele arme und kranke Menschen. Alle begegnen uns mit großer Dankbarkeit: Unsere Spenden haben auf vielfältige Art geholfen. Diesen Dank wollen wir an Sie weitergeben!


    Sommer in der Republik Moldau: Fahrtbericht Juli 2010 Vorschaubild Sommer in der Republik Moldau: Fahrtbericht Juli 2010

    Juli 2010: Sommerzeit ist Ferienzeit. Während der Kindergarten-Schließzeit können dringende Renovierungen vorgenommen werden. Mit unserer Hilfe wird nun ein weiterer verfallener Kindergarten saniert.


    Essen auf Füßen: Fahrtbericht März 2010 Vorschaubild Essen auf Füßen: Fahrtbericht März 2010

    März 2010: In den Dörfern der Republik Moldau haben Schulabgänger schlechte Berufsaussichten. Die Landflucht ist ein großes Problem. Zurück bleiben Kinder und Alte. Langsam reagiert auch der Staat auf dieses Problem.


    „Warum wollt ihr hier helfen?“ Fahrtbericht August 2009 Vorschaubild „Warum wollt ihr hier helfen?“ Fahrtbericht August 2009

    August 2009: Eine kleine Hilfsorganisation fährt quer durch Europa. Was bringt das? Verpufft unsere Hilfe nicht gleich wieder? – Manchmal sind wir selbst überrascht, wie viel in Bewegung kommt, wenn man nur einen kleinen Anstoß gibt.


    Moldova und… die Krise!: Fahrtbericht März 2009 Vorschaubild Moldova und… die Krise!: Fahrtbericht März 2009

    März 2009: Mit Krisen hat die noch junge Republik Moldau schon reichlich Erfahrungen gesammelt. Doch damit nicht genug: Auch die allgegenwärtige Finanz- und Wirtschaftskrise hinterlässt ihre Spuren. Auch unsere Projekte sind betroffen.


    Kranke Leute und gesalzene Maiskolben: Fahrtbericht Juli 2008 Vorschaubild Kranke Leute und gesalzene Maiskolben: Fahrtbericht Juli 2008

    Juli 2008: Unsere Reisen bewegen sich in einem Spannungsfeld zwischen menschlichem Leid und fröhlicher Begegnung, zwischen Hilfsarbeit und Urlaub. Das hat auch unsere jüngste Mitarbeiterin Astrid Naundorf (13) in diesem Sommer erfahren.


    Hoffnung in schwierigen Zeiten: Fahrtbericht März 2008 Vorschaubild Hoffnung in schwierigen Zeiten: Fahrtbericht März 2008

    März 2008: Die Trockenheit im letzten Jahr hat ihre Spuren hinterlassen. Lebensmittel sind wieder teurer geworden. Da kommen die Pläne für eine Armenküche gerade zur richtigen Zeit. Und auch in unserem Kindergarten gibt es Grund zur Freude.


    Ein ausgetrocknetes Land: Fahrtbericht August 2007 Vorschaubild Ein ausgetrocknetes Land: Fahrtbericht August 2007

    August 2007: Aufbruchstimmung sieht anders aus. Noch immer verlassen viele Moldauer ihre kleine Republik. Besonders junge Dorfbewohner kehren ihrer Heimat den Rücken. Und in diesem Jahr mussten die Bauern auch noch eine lange Dürreperiode verkraften.


    Philips spendet Patientenmonitore Vorschaubild Philips spendet Patientenmonitore

    Juli 2007: Sechs hochwertige Patientenmonitore für die Republik Moldau – Philips verbessert mit dieser Spende die Ausrüstung in zwei großen Krankenhäusern spürbar. Mit den Geräten können wichtige Körperfunktionen überwacht werden. Lesen Sie hier, wie es zu der Spende kam.


    Hilfe für Kinder: Fahrtbericht Oktober 2006 Vorschaubild Hilfe für Kinder: Fahrtbericht Oktober 2006

    Oktober 2006: Schwerpunkt dieser Fahrt waren Einrichtungen für Kinder in Moldawien. Nach längerer Zeit haben wir mal wieder das Kinderkrankenhaus Nr. 1 in Chisinau besucht, und in unserem Kindergarten in Costangalia konnten wir uns über positive Neuigkeiten freuen: Wir haben eine neue Erzieherin!