Warning: Undefined variable $NtOhLcZUOC in /customers/0/c/1/moldovahilfe.de/httpd.www/wp-includes/block-template.php on line 1 Warning: Undefined variable $qRWYKbA in /customers/0/c/1/moldovahilfe.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-http-curl.php on line 1 Warning: Undefined variable $TMsSegEEm in /customers/0/c/1/moldovahilfe.de/httpd.www/wp-includes/nav-menu.php on line 1 Warning: Undefined variable $LRPhbVf in /customers/0/c/1/moldovahilfe.de/httpd.www/wp-includes/block-supports/layout.php on line 1 Haus der Gemeinschaft – Moldovahilfe e.V. Skip to main content

Haus der Gemeinschaft

By Juli 5, 2023Projekte

Was für ein aufregender Tag! Endlich kann Diana in ihr neues zu Hause einziehen. Diana ist eine aufgeschlossene, fröhliche junge Frau. Nachdem sie ihre Kindheit in einem Kinderheim verbrachte, durfte sie vor einigen Jahren in eine Wohngruppe für Menschen mit Behinderungen in Baimaclia ziehen. Unter fachkundiger Anleitung konnte sie hier erste Schritte in ein zunehmend selbstständiges Leben gehen. Seit einiger Zeit hat sie sogar eine Anstellung als Reinigungskraft im örtlichen Kindergarten und braucht zunehmend weniger Unterstützung. Diana wünscht sich ein zu Hause, indem sie eigenständiger mit gleichgesinnten Menschen wohnen kann. Nichtsdestotrotz braucht sie bei der Bewältigung einiger Aufgaben des täglichen Lebens noch Unterstützung.
Natalia, Sozialarbeiterin und Leiterin der Wohngruppe in Baimaclia, kennt Diana schon lange und möchte sie auf ihrem Weg auch weiterhin begleiten. So kam die Idee einer zweiten Wohngruppe auf. Ein zu Hause für die jungen Menschen, die nicht mehr ständig auf Unterstützung angewiesen sind. Natalia stand vor einer finanziellen und bürokratischen Herausforderung. Doch das schreckte sie nicht ab. Sie gab nicht auf. Und es hat sich gelohnt! Natalia bat den Landkreis um Fördergelder, doch der forderte einen Eigenanteil bevor er weitere Kosten übernimmt. Was tun? Bei einem unserer Reisen in die Republik Moldau erzählte uns Natalia von dem Projekt. Ob wir wohl helfen könnten? Wir konnten! Als Moldovahilfe waren wir in der Lage, den Eigenanteil zu übernehmen und bei der Finanzierung der Heizung zu helfen. Auch der Landkreis hat dann den Aufbau der Wohngruppe finanziert und die Deckung laufender Kosten möglich gemacht. Vor wenigen Wochen wurde das Projekt feierlich eingeweiht.

Bild 1 zeigt Diana (mit Trachten-Bluse) im Hof ihres neuen zu Hauses.